Die rasch einsatzbereite Gesäuse Hütte!

Ob Musikfestival, publikumswirksames Saugrillen oder privates Geburtstagsfest in der Schrebergartensiedlung, die traditionelle Gesäuse Hütte beeindruckt mit ihrer robusten Standfestigkeit bei absoluter Mobilität. Schließlich ist die Gesäuse Hütte fix auf einem Anhänger montiert, auch wenn diesen am jeweiligen Standort kein Gast sieht. Die Gesäuse Hütte wird hydraulisch auf den Boden gestellt.  

Die Möglichkeit die Gesäuse Hütte nach drei Seiten zu öffnen, bietet nicht nur ausreichend Platz für die Speisekarte auf den aufklappbaren Flügeln, sondern macht sie auch zu einem Kommunikationsmittelpunkt auf jeder Veranstaltung. So bleibt "Hüttengaudi" nicht nur ein Schlagwort, sondern wird zur gelebten Realität bei geselligen Plaudereien und farblich angenehmen LED-Spots-Licht.  

Auf ebenen Abstellflächen dauert die Aufbauzeit gerade mal eine Viertelstunde, aber auch auf schwierigen Untergrund nimmt die Positionierung keine dreißig Minuten in Anspruch. Die Gesäuse Hütte hat einen fix installierten Stromanschluss, womit für die Essenszubereitung sämtliche Utensilien wie Backofen, Induktionsplatten, Hockerkocher oder Grillplatten rasch einsatzbereit sind.  

Wie auch die moderne GrillBar kann die Gesäuse Hütte bereits ab einem Tag österreichweit ab € 425,- exkl. MwSt. gemietet werden. Im Innenraum finden drei Mitarbeiter genügend Betätigungsraum ohne sich gegenseitig zu behindern. Die drängende Schar vor der Gesäuse Hütte wird es Ihnen danken, wenn sie rasch köstlich bewirtet wird. Und nach dem Fest ermöglicht das vorhandene Reinigungslicht im Hütteninneren eine hervorragende Ausleuchtung.  

Weitere umfassende Informationen bezüglich Ausstattung sowie Abmessungen der Gesäuse Hütte finden Sie hier.